Im Rahmen der gemeinsamen Bildungspartnerschaft der Gemeinschaftsschule Wangen und der Mentor Stiftung wurden die Schulleiter, Herr Jürgen Lindner und...

Weiterlesen

(SZ/Vera Stiller) Nach sechs Jahren Bestand hat die Gemeinschaftsschule (GMS) Wangen erstmalig 27 Schüler entlassen, die sich für einen...

Weiterlesen

Kennenlerntage der Jahrgangsstufe 5 in Allmannsried

„Cool - viel laufen – sehr witzig!“ Mit diesen Worten beschrieben unsere neuen Fünftklässler ihre Kennenlerntage in Allmannsried. Los ging es am Montag, den 16.09.2019 dank einiger Eltern, die sich bereit erklärt haben die Schüler in Fahrgemeinschaften ins Ferienhaus zu bringen. Vor Ort angekommen wurde erst einmaldie Unterkunft mit ihren zahlreichen Spielmöglichkeiten wie Kettcars, Billiard, Tischkicker, Trampolin usw. erkundet. Anschließend machten sich die Schülerinnen und Schüler auf zu einer Geocaching – Tour in die umliegenden Wälder. Abgerundet wurde dieser erste Tag mit einer kleinen Nachtwanderung und einem kurzen Film, bevor es um 22 Uhr hieß: „Bettruhe!“

Gestärkt durch ein leckeres Frühstück machten sich die Schülerinnen und Schüler am Dienstag zu Fuß auf zu den Scheidegger Wasserfällen. Der Spielplatz vor Ort bot die ideale Gelegenheit die Schüler in Teams „Murmelbahnen“ aus Naturmaterialien bauen zu lassen. Dabei zeigten sie sich durchaus sehr kreativ und motiviert. Nach einem Rundgang zu den Wasserfällen durften die Fünftklässler, die sich noch für den Reptilienzoo interessierten diesen noch in Ruhe besichtigen. Highlight hierbei war eindeutig die Möglichkeit sich eine Würgeschlange um die Schultern legen zu lassen. Zu Fuß ging es dann wiederum hinauf zu unserer Unterkunft. Abends wurde dann noch lecker gegrillt und Stockbrot am Lagerfeuer gebacken.

Am letzten Tag stellte sich die Jahrgangsstufe ihrer längsten Wanderung: 6,5 km zum Skywalk in Scheidegg. Trotz mancher Blasen an den Füßen von den Vortagen zeigten sich die Schülerinnen und Schüler super motiviert und liefen als Gruppe mit viel Spaß dem Ziel entgegen. Belohnt wurde ihr Durchhaltevermögen mit einer leckeren Brotzeit und einer schönen Aussicht von den Plattformen des Skywalks.

Dank der Mithilfe einiger Eltern wurden die Kinder dann wiederum in Fahrgemeinschaften zurück an die GMS Wangen gebracht. Für die Mithilfe der Eltern beim Bilden der Fahrgemeinschaftenmöchten wir uns an dieser Stelle nochmals sehr bedanken! Damit gingen drei sehr schöne und ereignisreiche Tage zu Ende!